Foto © IS

Fachfortbildungen


Sie arbeiten mit Menschen - in sozialen, therapeutischen, pädagogischen, spirituellen Berufsfeldern?

Sie begleiten Menschen in Krankheit und Krisen? Sie sind Kursleiter/in für Qigong oder Taijiquan?

Bei „Bewegte Philosophie” finden Sie im Bereich Seminare diverse Angebote, Ihre Kenntnisse zu erweitern und Ihre persönliche Basis für Ihr professionelles Engagement zu stärken.

Im Rahmen eines 7-Jahrestraining bieten wir derzeit für Taijiquan- und Qigong Kursleiterinnen und andere intensiv Praktizierende, die eventuell auch eines Tages unterrichten möchten, diverse Fachfortbildungen. Auch diese Termine finden Sie im Bereich Seminare.

Außerdem bieten wir In-house-Schulungen:

Haben Sie für sich oder Ihre Institution einen spezifischen Fortbildungswunsch?

Möchten Sie eine Mitarbeiterschulung durchführen? Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf…



Die Themenschwerpunkte der Bewegten Philosophie bieten eine große Fülle an Möglichkeiten.
Einige Themenbeispiele:

  • Spirituelle Sterbebegleitung -> für Hospizmitarbeiter, Pflegekräfte, Ärzte, ...
  • 5 Wandlungen: das psychosomatische Konzept der Traditionellen Chinesischen Medizin -> für Psychologen, Psychotherapeuten, alle therapeutische Berufsgruppen in der Psychosomatik, ...
  • Qigong - lebendige Weisheit: Mitgefühl und Empathie entwickeln, Burnout verhindern -> für alle helfenden und heilenden Berufsgruppen
  • Taiji im Dialog: entspannt Konflikte meistern -> Unternehmensfortbildungen für das mittlere und höhere Management und für alle Berufsgruppen, in denen Kommunikation von entscheidender Bedeutung ist. Projekte zur Gewaltprävention an Schulen.
  • Dao De Jing und I Ging: die philosophischen Grundlagen von Taiji und Qigong in der Bewegung. -> für Kursleitende und Lehrende im Taiji und Qigong

KINDER IN BALANCE. Ein Lehr- und Übungsbuch von Dietlind Zimmerman / Norbert Heinrich / H.D. Wöhrle und darauf basierende Fachfortbildungen für Lehrerinnen, Erzieher, Kindertherapeuten, Eltern – sowie Taijiquan und Qigong Lehrer/innen, die bisher hauptsächlich Erwachsene unterrichtet haben.
Ausführliche Infos zum Inhalt und zu Fortbildungen finden Sie hier:
www.kinderinbalance-dasbuch.de