Foto © IS

Bewegte Philosophie - was ist das?


„Bewegte Philosophie” bedeutet: die Weisheit des Denkens und die Weisheit des Körpers zu tiefer Erkenntnis verbinden. Auf den Spuren der Gedankenwelten unserer eigenen Kultur und im Spiegel des alten Wissens des Ostens - Daoismus, Buddhismus, Konfuzianismus - öffnen wir uns neuen Erfahrungsräumen auch mit Hilfe des Körpers. Denn Taiji und Qigong sind weit mehr als „nur” Gesundheitsübungen. Wenn wir ihren geistigen Gehalt erforschen oder aber z.B. die Texte Laotses mit dem Körperwissen des Taiji kombinieren, können wir am eigenen Leib erfahren: tiefe Verwurzelung in der Realität und spirituelle Klarheit können Hand in Hand gehen. Kreativ spielen wir mit den Möglichkeiten zur Erkenntnis und erfahren Inspiration für unsere ganz persönlichen Lebenszusammenhänge. So lädt unserer Angebot ein zu einem sinnlichen Erfahren der Dimensionen jenseits des Denkens und zu einer Vertiefung des Bewusstseins auf allen Ebenen.

  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Qigong-Weisheit
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Meditation
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Innere Alchemie der Frau
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Taiji im Dialog
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
I Ging (Yjing)
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Fünf Wandlungen/Emotionen
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Tao Te King (Daodejing)
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Philosophische Lebensberatung
  Lesen Sie mehr zu dem Schwerpunkt
Spirituelle Sterbebegleitung