Foto © IS

Reise 2018 auf die Riederalp

Taiji Qigong Meditation:
Der Weg der Selbstkultivierung

6. September bis 16. September 2018


Reise 2018 auf die Riederalp 8. September bis 16. September


Seminarzentrum Riederalp

Im Allgäu, im Naturpark Nagelfluhkette, liegt das Seminarzentrum Riederalp: ein spirituelles Seminar- und Retreathaus auf einem Hof in Alleinlage. Unser Seminarraum ist lichtdurchflutet – im Obergeschoss des Nebengebäudes wie in den Kronen der alten Bäume schwebend, mit Blick über das Tal zum Berg gegenüber.
Wir sind eingebettet in eine Vielzahl wundervoller Orte in der umliegenden Natur- und Bergwelt. Eine Einladung, sich selbst zu begegnen. Die Gästezimmer sind schlicht und mit Holzböden oder Wollteppichen versehen. Das Haus wird liebevoll von einer Hausgemeinschaft geführt, die ihren Gästen vegetarische, teils biologische Vollverpflegung und eine rauch-, drogen- und alkoholfreie Atmosphäre bietet.

Den Ochsen zähmen…Der Weg der Selbstkultivierung

Im Herbst ist seit alters her das wichtigste Ereignis auf der Alm der Viehscheid. Das Vieh wird von den Sommerweiden am Berg bunt geschmückt mit Glockengeläut ins Tal zurückgebracht… Wir haben uns davon für das Thema unseres Herbst-Retreats auf der Riederalp inspirieren lassen: In der klassischen "Ochsengeschichte" des Zen/Chan wird bildhaft erzählt, wie der Mensch seinen Weg findet, seinen Lehrer,  seine Auf-gabe und diese schließlich meistert. Eine mögliche Interpretation der Geschichte ist: Das Leben meistern heißt, den Ochsen zu zähmen. Dann steht der Ochse für Gefahr wie für die Wildheit des eigenen Geistes/Herzens. Aber auch noch andere Aspekte kommen zum Tragen.
Wir werden die Aspekte der Ochsengeschichte mit Hilfe praktischer Übungen erforschen. So kann unser eigener Weg klarer werden und wir finden Hinweise, wie wir ihn in unserem Alltag und Üben weiter verfolgen können.
Am letzten Tag unsers Aufenthaltes gehen wir - wie in der Ochsengeschichte - „zurück auf den Marktplatz“ und besuchen gemeinsam den Viehscheid.

Der Ochsenbilderzyklus

Vers vier: Das Einfangen des Ochsen

Mit größter Mühe und gesammeltem Geist
fing ich den Ochsen ein
Wild und unbändig seine Kraft
ich darf nicht loslassen
Mal drängt er hinauf
zu den Bergweiden
Mal will er entfliehen
zwischen Nebel und Wolken
Chan-Meister Guo An (12. Jahrh.)




Seminarort

Seminarzentrum Riederalp, Riederbühl 2
D-87509 Immenstadt im Allgäu
www.seminarzentrum-riederalp.de


RIEDERALP
8.-16. September 2018

Isolde Schwarz Dietlind Zimmermann
Bewegte Philosophie Schwarz | Zimmermann GbR

 

SEMINARINHALT + UNTERRICHT

-Beschäftigung mit der traditionellen Ochsengeschichte
-Qigong
-Tägliches Taiji-Form-Laufen
-Daoyin / Yin-Yoga
-Herzmeditation
-Sonnenuntergangsmeditation
-Praxis auf dem Berg
-7 Tage (Sonntag bis Samstag) ca. 5 Stunden täglich, inkl. 2 Exkursionen

EXKURSIONEN

-Mit der Seilbahn auf den Berg,
-Wanderung und Meditation auf dem Berg
-Besuch des Viehscheid im Dorf

ANREISE

-individuell

SEMINARGEBÜHR/ÜBERNACHTUNG


450.- € + Übernachtung + Verpflegung
Preise für Übernachtung incl. Vollpension zwischen
566.- und 654.-€ pro Person für 8 Übernachtungen
siehe Anmeldung


Anmeldung bitte bis zum 26. Februar 2018

Mit beigefügtem Coupon in der PDF-Datei zum Herunterladen